Wattfahrt/Wattsegeln

Für aktuelle Tipps und konkrete Törnberatung empfehlen wir einen Blick in das „Segeln-Forum“. Dort sind u.a. auch Soltwaters Mitglieder aktiv bei Hilfestellung und Information zum Thema „Segeln im Wattenmeer“. Trockenfallen, Befahrensregelungen, Naturschutz, Insider-Tipps zu den Themen:

  • Wo ankern?
  • Hafenempfehlungen
  • Routen und Wegepunkte usw.

Die Informationen sind von privat an privat und stellen somit keine „offiziellen“ Beratungsangebote dar. Aber unter Gleichgesinnten finden sich oft die besten Tipps. Und vielleicht trifft man sich ja auch im Revier zum Klönschnack unter Seglern.

Viele Segler und Motorbootfahrer vom Segeln Forum sind auch Soltwaters Mitglieder. Sie treten mit Leib und Seele für das Miteinander von Mensch und Natur ein. Der Naturschutz, insbesondere der Schutz des Weltnaturerbe Wattenmeer ist allen Wassersportlern eine Herzensangelegenheit.

Der erste Schritt zum verantwortungsvollen und achtsamen Wattfahrer, der im Einklang mit dem Naturschutz lebt, führt zum
Soltwaters Verhaltenskodex „Mensch im Wattenmeer“ .
Wenn Sie diese Regeln beherzigen ist ein respektvoller und umsichtiger Umgang mit der Natur möglich. Soltwaters tritt dafür ein, dass ein Miteinander von Mensch und Natur heute und in Zukunft möglich bleibt.

http://www.wattenschipper.de
http://www.segeln-forum.de

Yacht 16-2017 – NORDSEE-SPEZIAL • BEFAHRENSREGELN FÜRS WATT

02.08.2017

»WIR WOLLEN NUR ANKERN« Weite Teile des Watts stehen unter Schutz. Wer dort segelt, muss sich an Regeln halten. Die sollen verschärft werden – zum Unmut der Betroffenen Ein Interview mit Iris Bornholt in der Ausgabe 16/2017 der Zeitschrift YACHT 016 dh NORDSEE Interview_hl

0 Kommentare [weiterlesen →]

Juister Sportboothafen in 2016 bestens erreichbar!

23.05.2016

Allen anders lautenden Gerüchten zum Trotz ist der Sportboothafen Juist in 2016 BESTENS anzulaufen: Die Wassertiefen im Hafen betragen bei „Hochwasser 2 m und mehr“ (in Worten: „Zwei Meter“!!). Nach einigen Anlaufschwierigkeiten und mit dem besser geeigneten Eggenboot „Jade-Taucher“ aus Wilhelmshaven ist der Hafen jetzt „so tief wie nie zuvor“ und freut sich auf Gastlieger. […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Weser – Mittelrinne bis zum 21.04.2016 gesperrt

17.03.2016

In den Nachrichten für Seefahrer wurde bekannt gegeben: Wichtige Nachricht für Nordseefahrer zwischen Weser und Jade: Die Mittelrinne ist bis zum 21.04. gesperrt. Weil Seekabel verlegt werden, wurden alle M-Tonnen eingezogen. 2016-03-15 Tonnen Mittelrinne eingezogen Holger Peterson berichtet hierzu: am Montag (14.03.) bin ich von Bremerhaven nach Hooksiel geschippert und stellte in der Mittelrinne fest, […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Sammlung von Wassertiefen Angaben

22.07.2015

Das Segeln-Forum hat durch „Querbeetrutscher“ (Rolf) eine Initiative gestartet, die Angaben zu den Wassertiefen gebündelt zu sammeln. Ausgelöst wurde das Ganze durch die fehlenden Messwerte zu den Wassertiefen vom Tonnenleger Lütjeoog. Wir möchten daher auch alle Wattfahrer bitten, diese Initiative zu unterstützen. Meldet bitte die Messwerte an Rolf (Rolf.Ibs (at) gmail.com), der sie dann aufbereitet […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Luftbilder von Juist bei Ebbe

10.07.2015

Hero Lang hat Luftbilder von Juist bei Ebbe im Juni 2015 gemacht. Diese sind auf der Seite von JNN (Juist Net News) zu finden.

0 Kommentare [weiterlesen →]

Der Hafen Friedrichskoog wird geschlossen

11.05.2015

Am 11. Dezember 2014 berichteten wir über das Ergebnis der Petition zum Erhalt des Hafens Friedrichskoog. Trotz des noch ausstehenden Gerichtsbeschlusses (20.Mai 2015) hat die Landesregierung Schleswig-Holsteins über die zuständige Behörde, Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein in Husum, bereits am 27.04.2015 mit der das Aus des Hafen Friedrichskoog verkündet. Bekanntmachung für Seefahrer Nr. […]

1 Kommentar [weiterlesen →]

Fedderwardersiel: Steganlage ist wieder ausgebracht

01.04.2015

Unsere Steganlage in Fedderwardersiel steht rechtzeitig für den Ostertörn zur Verfügung. Auch wenn der April zurzeit seinem Namen alle Ehre macht. Wie immer kann dort für drei Tage kostenlos festgemacht werden.

0 Kommentare [weiterlesen →]

Diskussion Befahrensregelung

29.03.2015

In der Ausgabe der Yacht 06 – 2015 ist ein Artikel über die Möglichkeit der Änderung der Befahrensregelung erschienen. Die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer hat der Yacht-Redaktion gegenüber bestätigt, dass dem Bundesverkehrsministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ein entsprechender Vorschlag vorgelegt werden soll. Yacht 06-2015_Diskussion Befahrensregelung

0 Kommentare [weiterlesen →]

Sendung über das Wattenmeer auf N3

27.06.2014

Am 29.06.2014 wird von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr auf N3 der Nordseereport zum Thema 5 Jahre Weltnaturerbe  gesendet. Auf dieser Web-Seite des N3  sind bereits einzelne Berichte zu finden. Unter anderem das Thema Kitesurfen und auch die Kachelotplate als neue Insel.

0 Kommentare [weiterlesen →]

Gesprächskreis Sportschifffahrt in Emden

03.02.2014

Am 19. September 2013 hat sich erneut der Gesprächskreis Sportschifffahrt auf Einladung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung in Emden getroffen. Über die Einziehung der Tonnen im Norddeicher Wattfahrwasser und der Neueinrichtung des Fahrwassers Brandergat haben wir bereits berichtet. Kapitän Bakker hat als Ausweichmöglichkeit für das Norddeicher Wattfahrwasser ein neues Fahrwasser über den Kopersandpriel zum Memmertfahrwasser vorgeschlagen. […]

0 Kommentare [weiterlesen →]