Der Hafen Friedrichskoog wird geschlossen

von Iris Bornhold am 11. Mai 2015

in Vereinsnachrichten,Presse,Wattfahrt/Wattsegeln,Revier-INFOs

Am 11. Dezember 2014 berichteten wir über das Ergebnis der Petition zum Erhalt des Hafens Friedrichskoog. Trotz des noch ausstehenden Gerichtsbeschlusses (20.Mai 2015) hat die Landesregierung Schleswig-Holsteins über die zuständige Behörde, Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein in Husum, bereits am 27.04.2015 mit der das Aus des Hafen Friedrichskoog verkündet.

Bekanntmachung für Seefahrer Nr. 20/2015 (T)

Landeshafen Friedrichskoog, Sperrung Sperrwerk
Karte(n): 105 (Plan B ) und 44
Zeit d. Ausf.: ab 01.06.2015
Angaben: Wegen Umbauarbeiten am Sperrwerk Friedrichskoog wird der Hafen für den Verkehr mit Wasserfahrzeugen geschlossen.
Eine Durchfahrt für die Schifffahrt ist nicht mehr möglich.
Liegeplatznutzer sind aufgerufen, ihre Fahrzeuge rechtzeitig aus dem Hafenbecken zu entfernen.

 

Mehr zum Thema kann man unter folgenden Links erfahren:

Petition Hafenschließung Friedrichskoog

Plenarprotokoll vom 20.02.2014 (Landtag SH)

sowie im Segeln-Forum.de >>Segeln-Forum

Artikel aus der Dithmarscher Zeitung im Segeln-Forum

Wer jetzt noch einmal vom Hafen verabschieden möchte, hat hierzu noch 3 Wochen lang Gelegenheit.

{ 1 Kommentar… lesen Sie unten oder schreiben Sie selbst einen }

R. Ibs Mai 19, 2015 um 16:18 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Previous post:

Next post: