Wattfahrt/Wattsegeln

Für aktuelle Tipps und konkrete Törnberatung empfehlen wir einen Blick in das „Segeln-Forum“. Dort sind u.a. auch Soltwaters Mitglieder aktiv bei Hilfestellung und Information zum Thema „Segeln im Wattenmeer“. Trockenfallen, Befahrensregelungen, Naturschutz, Insider-Tipps zu den Themen:

Wo ankern?
Hafenempfehlungen
Routen und Wegepunkte usw.
Die Informationen sind von privat an privat und stellen somit keine „offiziellen“ Beratungsangebote dar. Aber unter Gleichgesinnten finden sich oft die besten Tipps. Und vielleicht trifft man sich ja auch im Revier zum Klönschnack unter Seglern.

Viele Segler und Motorbootfahrer vom Segeln Forum sind auch Soltwaters Mitglieder. Sie treten mit Leib und Seele für das Miteinander von Mensch und Natur ein. Der Naturschutz, insbesondere der Schutz des Weltnaturerbe Wattenmeer ist allen Wassersportlern eine Herzensangelegenheit.

Der erste Schritt zum verantwortungsvollen und achtsamen Wattfahrer, der im Einklang mit dem Naturschutz lebt, führt zum
Soltwaters Verhaltenskodex „Mensch im Wattenmeer“ .
Wenn Sie diese Regeln beherzigen ist ein respektvoller und umsichtiger Umgang mit der Natur möglich. Soltwaters tritt dafür ein, dass ein Miteinander von Mensch und Natur heute und in Zukunft möglich bleibt.

http://www.wattenschipper.de
http://www.segeln-forum.de
http://wadvaarders.nl
http://nautin.nl

Sendung über das Wattenmeer auf N3

27.06.2014

Am 29.06.2014 wird von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr auf N3 der Nordseereport zum Thema 5 Jahre Weltnaturerbe  gesendet. Auf dieser Web-Seite des N3  sind bereits einzelne Berichte zu finden. Unter anderem das Thema Kitesurfen und auch die Kachelotplate als neue Insel.

0 Kommentare [weiterlesen →]

Gesprächskreis Sportschifffahrt in Emden

03.02.2014

Am 19. September 2013 hat sich erneut der Gesprächskreis Sportschifffahrt auf Einladung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung in Emden getroffen. Über die Einziehung der Tonnen im Norddeicher Wattfahrwasser und der Neueinrichtung des Fahrwassers Brandergat haben wir bereits berichtet. Kapitän Bakker hat als Ausweichmöglichkeit für das Norddeicher Wattfahrwasser ein neues Fahrwasser über den Kopersandpriel zum Memmertfahrwasser vorgeschlagen. […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Neues Fahrwasser Brandergat

27.01.2014

Am 19. September 2013 fand das Treffen des Arbeitskreises Sportschifffahrt in Emden bei der WSV statt. Kapitän Bakker teilte im Zuge dieses Treffens mit, dass es nicht mehr möglich sei weiterhin Tonnen im Norddeicher Wattfahrwasser auszulegen. Die Wassertiefe beträgt bei Hochwasser max. 1,65m. Es wird in der Seekarte hierzu den Vermerk geben: Fahrwasser zurzeit nicht […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Reviermeldung: TL LÜTJEOOG Wattfahrwasser zu Ostern

27.03.2013

Wir geben die Reviermeldung des Tonnenlegers LÜTJEOOG im Original wieder: TL „ Lütjeoog “ An alle Bootjefahrer die über Ostern einen Ausflug ins sibirische Wattenmeer planen! Borkumer – Wattfahrwasser neue Pricken. Eistonnen liegen noch aus. Memmert – Wattfahrwasser Eistonnen liegen aus. Juister – Wattfahrwasser teilweise neue Pricken. Eistonnen liegen noch aus. Norderneyer – Wattfahrwasser Eistonnen […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Verhaltensregeln im Watt – der Soltwaters Ehrenkodex für Wattfahrer / Wattsegler

01.03.2013

Verhalte Dich im Watt… …als seist Du Gast bei Mutter Natur. Das Wattenmeer ist ein Gebiet, in dem Stille herrscht. Berücksichtige dies bei allen Deinen Aktivitäten, vermeide laute und hektische Motorengeräusche, unnötige

3 Kommentare [weiterlesen →]

Wattsegelei und Trockenfallen in Ostfriesland

Segeln und Trockenfallen im Wattenmeer Weltnaturerbe Weltkulturerbe 28.02.2013

Das Video „Segeln/Trockenfallen in Wangerooge Ost 20 Minuten in 20 Sekunden“ zeigt eine Stimmung von Segelbooten beim Trockenfallen in Wangerooge Ost. Trockenfallen im Wattenmeer ist eine der ursprünglichsten und natürlichsten Formen des Aufenthaltes von naturverbundenen Freunden der Fauna und Flora der durch Menschen geprägten Kulturlandschaft Wattenmeer. Das Wattenmeer wurde in 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. […]

0 Kommentare [weiterlesen →]

Stüversplate 30.06.2012

01.07.2012

Herr Bakker war so freundlich für uns auf Langeoog eine schwarz-rote Tonne mit 2 Bällen zu hinterlegen. Geplant war, dass Joke (Hafenmeister von Langeoog) die Tonne ausbringen sollte. Da er aber erst am Dienstag ins Wasser geht, hat das nicht geklappt. Der Versuch von Peter Renken den von ihm dort ausgebrachten Kugelfender durch die Tonne […]

1 Kommentar [weiterlesen →]

Soltwaters Steganlage in Fedderwardersiel

06.04.2012

An unserer Steganlage in Fedderwardersiel ist das Liegen 3 Tage kostenfrei möglich. Wer sanitäre Anlagen benötigt oder seinen Abfall entsorgen möchte, kann hierzu die Einrichtungen des Butjadinger Yachtclubs gegen einen kleinen Obolus nutzen. Meldet Euch in diesem Fall beim Hafenmeister des Yachtclubs.

0 Kommentare [weiterlesen →]

Bilderstrecke: Naturschutz: Abfall an der Küste

20.02.2012

Von unserem Mitglied Jürgen Franke wurden folgende Bilder geschickt, welche die Gefahren von scheinbar arglos „entsorgtem“ Müll aus der Fischerei zeigen. Ein toter Schweinswal ist dort zu sehen. Fischernetze und Seile als Abfall an den Stränden und im Watt stellen immer wieder tödliche Fallen für Tiere dar.

0 Kommentare [weiterlesen →]

Artikel im Sportschipper Januar 2011 – Trockenfallen ist kein Sündenfall

01.01.2011

Unter den  aktiven Seglern gibt  es nur wenige Wattensegler.  Nachdem  das Wattenmeer  zum Weltnaturerbe erklärt worden ist stellt sich für diese Gruppe unter den Seglern immer wieder die Frage ob Segeln in diesem Gebiet eine Belastung für die Natur darstellt oder ob Segeln nicht auch einen Beitrag zur positiven Wahrnehmung der Wattenmeerlandschaft sein kann.

2 Kommentare [weiterlesen →]