Schiffstour durch das nördliche Wattenmeer, 10 jähriges Jubiläum UNESCO Welterbe Wattenmeer

Fahrrad- und Schiffstouren anlässlich dieses besonderen Jubiläums

Durch die Nationalparkverwaltungen Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind Fahrradtouren entlang der Nordfriesischen und Ostfriesischen Küste zum 10jährigen Jubiläum UNESCO Welterbe Wattenmeer geplant.

Von der Trilateral Wadden Sea Sailing Association (TWSSA*1) werden anlässlich des 10. Geburtstages UNESCO Welterbe Wattenmeer Schiffstouren, parallel zu den Fahrradtouren, geplant.

Die westliche Fahrradtour beginnt in den Niederlanden am 19. Juni 2019 auf Vlieland und führt über Texel, Den Helder, Den Oever, Harlingen, Delfzijl, Emden, Norddeich, Esens und Schillig und endet am 30. Juni 2019 in Wilhelmshaven.

Sternfahrt Ostfriesische Inseln / Route

Zu dieser Tour haben wir bereits in unserer Information von Ende Mai die einzelnen Anlaufpunkte der vom TWSSA geplanten Schiffstour mit An- und Abfahrzeiten genannt. Hier finden Sie die Route.

Die nördliche Fahrradtour beginnt am 18. Juni 2019 in Dänemark in Ho Bugt und weiter nach Romö. Entlang der Nordfriesischen Küste in Deutschland verläuft die Tour über Sylt, Amrum, Nordstrand, Husum. Weitere Stationen sind St. Peter-Ording, Tönning, Büsum, Meldorf, Sahlenburg, Butjadingen und Dangast. Diese Tour wird ebenfalls am 30. Juni 2019 in Wilhelmshaven enden.

Sternfahrt Nordfriesland / Route

Mit den Schiffen können nicht alle oben genannten Orte angelaufen werden. Es ist folgende Tour geplant:

Start am Freitag 21. Juni 2019 um 15:30 Uhr in Hörnum auf Sylt. Die erste Fahrt führt uns nach Amrum in den Hafen Wittdün.

Am Sonnabend 22. Juni 2019 starten wir um 8:30 Uhr in Wittdün, um einen größeren Sprung nach Büsum zu machen.

Von Büsum aus geht es am Sonntag 23. Juni 2019 um 7:30 Uhr nach Neuwerk. Direkt beim Wattenhoch Wittsand der Anker geworfen.

Um ca. 15:00 Uhr wird am Montag 24. Juni 2019 vor Neuwerk der Anker gehoben. Durch das Weser-Elbe-Wattfahrwasser geht es über das Neucalleler Tief und Spikaer Tief zum Bakenloch. Im Wurster Arm hinter der Robbenplate wird geankert.

Am Dienstag, 25. Juni 2019 verlassen wir ab 15:30 Uhr unseren Ankerplatz an der Robbenplate. Vom Wurster Arm aus geht es heute durch den Mittelpriel nach Fedderwardersiel. Hier gönnen wir uns ein paar Tage Pause.

Am Sonnabend 29. Juni 2019 starten wir um 7:30 Uhr Start in Fedderwarden, um durch den Fedderwarder Priel und Kaiserbalje in die Jade nach Wilhelmshaven zu gelangen.

Bei den Touren handelt es sich nicht um organisierte Konvoifahrten. Es sind Fahrten, die in Gemeinschaft durchgeführt werden. Jeder Teilnehmer/Bootseigner ist für die eigene Sicherheit und die Sicherheit seines Schiffes und deren Besatzung verantwortlich.

Wir freuen uns, wenn euch diese vorbereitete Tour, zum Anlass des 10jährigen Jubiläums des Welterbes Wattenmeer, gefällt. Somit wäre es schön, wenn einige von euch Zeit finden diese Tour mitzufahren. Auch wenn ihr nur einzelne Etappen mitfahren könnt, ist es ein Erfolg für die Aktion. Aufgrund von Wetterkapriolen kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Mit dieser Gemeinschaftsfahrt wollen wir auch zeigen, dass das Wattenmeer zu früheren Zeiten als Handelsroute fungierte. Über diesen Weg haben zur Zeit der Hanse viele Warentransporte stattgefunden. Von jedem, auf dieser Tour angelaufenen Hafen, soll eine für die Region besondere Ware mitgebracht werden. Vor einigen Tagen haben wir bereits die Zusage einiger Inselverwaltungen erhalten, Waren mitzunehmen.

Auf der Abschlussveranstaltung am 30. Juni 2019 in Wilhelmshaven werden die mitgebrachten Waren auf dem TWSSA Stand vorgestellt.

Anmeldung

Wer interesse hat an einer dieser vorgestellten Touren teilzunehmen (siehe auch beiliegenden Aushang pdf), wird gebeten sich per Email an info@soltwaters.de bei uns zu melden. Eine Anmeldung ist wichtig für uns, damit wir für euch in den entsprechenden Häfen genügend Plätze reservieren können.

Wir wünschen euch eine interessante und schöne Tour anlässlich des 10jährigen Geburtstags des Welterbes Wattenmeer.

Das Soltwatersteam

*1 Die Trilateral Wadden Sea Sailing Association (TWSSA) ist eine Stiftung, die 2016 nach niederländischem Recht von Wadvaarders (www.wadvaarders.nl ), Soltwaters und Vadehavets Bådklubber (www.vadehavetsbaadklubber.dk) gegründet wurde.