Fahrverbot auf der Hamme?

von Iris Bornhold am 7. Juni 2016

in Vereinsnachrichten,Revier-INFOs

Der Landesverband Motorbootsport Niedersachen (LMN) hat gegen das drohende Fahrverbot auf der Hamme eine Online-Petition gestartet. Das Fahrverbot soll ab Tietjens Hütte gelten.

Die Petition kann noch bis zum 09.06.2016 gezeichnet werden. HIER geht es zur Petition. Inzwischen haben über 1.700 Personen gezeichnet.

Nähere Informationen sind dem Artikel des Sportschippers, Ausgabe Juni 2016 zu entnehmen.Hamme-Fahrverbot_Sportschipper201606

{ 1 Kommentar… lesen Sie unten oder schreiben Sie selbst einen }

siegmann Juni 7, 2016 um 13:27 Uhr

Ueberall in holland, belgien&auch in frankreich befuhren wir naturschutzgebiete. Auch mit eingesc hraenkten liegeplaetzen, wie auf der hamme auch. Aber die so verblendet wie die aus OHZ sind einmalig. Wie passen die feste an der hamme mit riesigen lautsprecherboxen, die aussichttuerme & die vielzahl der torfkaene mit dem naturschutz zusammen??? F. Siegmann

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Previous post:

Next post: