Neue Befahrensregeln: Segler fühlen sich nicht ausreichend beteiligt

von Iris Bornhold am 11. Juni 2017

in Presse,Pressespiegel

Am 09.06.2017 wurde folgende Stellungnahme des Fachverbands Segeln im Kreissportbund Friesland im Jeverschen Wochenblatt veröffentlicht:

„Wir sind von der Nationalparkverwaltung übel getäuscht worden.“ Zu diesen Ansicht kommt der Sprecher des Fachverbandes Segeln im Kreissportbund Friesland, Theo Kruse (Segelkameradschaft Horumersiel). Es geht um das Streitthema Befahrensregelung im Wattenmeer.

Der vollständige Artikel im Jeverschen Wochenblatt ist HIER zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Previous post:

Next post: